#WCFRA Sketchnotes von @photostroller

Wie schon bei der Einfachheit der Dinge, hatte ich auch mit ›Deutschstunder‹, der Keynote beim WordCamp Frankfurt, wieder Glück und mein Vortrag wurde von der sagenhaften @photostroller mit zwei wunderschönen Sketchnotes eingefangen.

02_keynote_01
03_keynote_02

Sketchnotes von @photostroller, veröffentlicht unter CC BY-NC-SA 2.0 auf Flickr

Das erwähnte Plugin Stringintelligenz gibt’s momentan noch auf GitHub; Vorbereitungen für das Einreichen auf w.org laufen.

Einen Beitrag zum Vortrag bzw. zum Was, Wie, Warum und Wann des Plugins folgt demnächst.

Die Leute bei codeable.io haben sich noch einmal das Thema ›Kosten einer Website mit WordPress‹ vorgeknöpft. Nach dem Beitrag von 2015, den ich hier teilweise übersetzt hatte, gibt es nun eine übersichtliche Infografik.

Auch wenn die Preise in US-Dollar angegeben sind – einen Orientierungshilfe und/oder Verhandlungsgrundlage können sie allemal bieten.

WordPress pricing debunked: how much does a WordPress website cost? How much for an e-commerce based on WordPress?

Die Einfachheit der Dinge

Videoaufzeichnung und Skript meines Vortrags beim WordCamp Nürnberg 2016. Es geht um Performance – die einer Website, und davon abstrahiert: die der Menschen hinter einer Website, einem Theme, einem Plugin. Trigger-Warnung: freie Assoziationsketten. Dinge wie Küchenmesser, große Seevögel, Supermärkte und schlecht gemachtes Parallax im Quadrat gewürfelt. Ziemlich meta.

Lies weiter

Admin Notices in Plugin UIs

WordPress bedient sich kurzer, dynamisch erzeugter Meldungen im Administrationsbereich, um Nutzer_innen zu informieren, zu warnen, oder zu bestimmten Aktionen aufzufordern. Plugins und Themes können mit dem bewussten Einsatz der farbig hervorgehobenen Admin Notices die User Experience in WordPress entscheidend aufwerten – oder sie komplett verkacken. Dieser Beitrag stellt einige grundsätzliche Überlegung für den Erfolgsfall an.

Lies weiter